Startseite > Veranstaltungen 2012
 

Veranstaltungen 2012

 
Sonntag, 20. Mai, 14.00 Uhr
 
Wanderung durch die Eltviller Klosterlandschaft  
 
Bei einer Wanderung durch die Eberbacher Klosterlandschaft mit ihren Grangien Draiser Hof und Neuhof  erlebt man nicht nur die Rheingauer Weinbauregion, sondern kann auch noch vielfache Spuren klösterlichen Wirkens in der Landschaft erkennen. Vom Draiser Hof in Erbach geht es über die alten Wege Eltviller Klosterweg und Hallgarther Hohl zum Neuhof und zum Steinberg, wo am Schwarzen Häuschen eine Einkehr und danach eine Rückfahrmöglichkeit wartet. Die Wanderung wird geführt und erläutert von Dagmar Söder.
Treffpunkt: Eltville-Erbach am Parkplatz Weinland Rheingau, gegenüber Draiser Hof, Anmeldung nicht erforderlich 

Sonntag, 24. Juni, 14.00 Uhr  

Literarische Rheinreise  

Seit Jahrhunderten fasziniert und inspiriert der Rhein Dichter und Künstler. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts zog der Fluss Reisende aus aller Herren Länder an und tut es heute noch. Auf unserer Schlenderwanderug sollen verschiedene Autoren zu Wort kommen, die ihre Eindrücke in Reisebeschreibungen oder Gedichten äußerten und äußern. Zwischendurch verkosten wir Weine der Lagen, durch die wir wandern. Zum Abschluss genießen wir die Landschaft mit einer stärkenden Vesper. Es führt  fachkundig Waltraud Wolter, Dauer: ca. 3-4 Stunden. Start und Ziel:  Ortsausgang von Winkel, Richtung Johannisberg (K 631)
Anmeldung erbeten unter Tel. 06123/605379

 
Sonntag, 26. August, 14.00 Uhr  
 
Artenvielfalt in den Weinbergslagen  
 
Die natur- und landschaftskundliche Wanderung bei Lorchhausen geht den Fragen nach: Wie sieht die weinbergstypische Artenvielfalt im Rheingau aus? Was leistet die Landschaftspflege für die Artenvielfalt in den Steillagen? Wie verträgt sich Artenschutz mit "modernem" Weinbau? In einer etwa 3-stündigen Wanderung u. a. zu den Ziegenweiden am Panoramaweg und Rheinsteig bei Lorchhausen wollen wir diesen Fragen unter kundiger Führung nachspüren. Eine kleine Weinverkostung von Produkten aus den Steillagen ist inbegriffen.
Treffpunkt: Bahnhof Lorchhausen
Anmeldung erbeten unter 0171/6911658 oder norbertwolter@gmx.de 


Ende September (Tag wird noch bekannt gegeben - abhängig von der Ernte)

3. Apfel- und Kelterfest auf dem Steinheimer Hof

Nach den erfolgreichen Apfel- und Kelterfesten  der letzten beiden Jahre soll es auch nun wieder im Steinheimer Hof heißen: "Alles rund um den Apfel ". Natürlich werden auch dieses Jahr die von Ihnen mitgebrachten Äpfel vor Ort gekeltert. Wir laden alle interessierten BürgerInnen zu einem  informativen und geselligen Beisammensein bei frischem Most, Apfelkuchen, Häppchen, Kaffee und anderen Apfelgetränken (mit und ohne Alkohol) ein. Beginn ab 13.00 Uhr.
Eltville, Wallufer Straße 14, Steinheimer Hof
Minimaler Kostenbeitrag fürs Keltern, Kaffee, Kuchen und Sonstiges.

 

Montag, 29. Oktober, 19.00 Uhr
 
Vortragsveranstaltung mit Diskussion:

Was prägt unser Landschaftsbild?

Was ist eine „schöne“ Landschaft? Gibt es DAS Landschaftsbild?
Warum stören viele Menschen sich an  Windkrafträdern – andere wiederum nicht? Können wir uns in der „idealen“ Vorstellung unserer ländlichen Heimat einander annähern?
Mit einem kundigen Vortrag führt Dr. Jochen Karl (Ingenieurbüro Umweltplanung Staufenberg) in das Thema ein. Anschließend wollen wir mit Ihnen über das bisweilig strittige Thema diskutieren.
Der Ort wird noch bekannt gegeben.

 
 
 

Untermenü

Design und Technik von Webdesign-Rheingau.de inkl. CMSimple  
Seiten&uebersicht Mailformular Startseite