Startseite > Veranstaltungen 2012 > Veranstaltungen 2011
 

Veranstaltungen 2011

19. Juni 2011

Natur(heil)kundliches Seminar mit Exkursion

 

Zahlreiche Pflanzen unserer Heimat können der Gesundheit dienen. Hildegard von Bingen gilt uns hier als großes Vorbild  in der Geschichte der Region. In einem Tagesseminar gibt es Informationen zu Hildegard von Bingen sowie Praktisches zu ihrer Pflanzenkunde und der Verwendung von Pflanzen – Kostproben inbegriffen. Eine Wildkräuterexkursion leitet das Seminar ein. Das Seminar findet in Kooperation mit dem Naturschutzhaus e.V. Wiesbaden statt. Durch den Tag führt kundig Rudolf Ließ aus Assmannshausen.

Termin: 16. Juni, 10 Uhr. Treffpunkt: Am großen Tor 4, Rüdesheim-Assmannshausen. Kostenbeitrag: 15,00 €. Anmeldung erforderlich unter 06722-1823 (Rudolf Ließ) oder 0171/6911658 norbertwolter@gmx.de 


21. August 2011

Drachenbootfahrt durch den Inselrhein

                                    

Auf mehrfachen Wunsch starten wir wieder eine 3-stündige Drachenbootfahrt durch den Inselrhein. Diesmal: kulturhistorische Entdeckungen rund um die Mariannenaue. Ein Picknick ist inbegriffen, ebenso die Führung durch einen erfahrenen Flussranger. Voraussetzung: Schwimmer im Mindestalter ab 12 Jahren, medizinische Unbedenklichkeit. Fertigkeit im Paddeln wird eingeübt. Ausrüstung (je nach Wetter): Turnschuhe, Badekleidung, evtl. Anorak (Schwimmweste wird gestellt). 

Termin: 21. August 2011, 15.30 bis ca. 18.00 Uhr. Start und Endpunkt: Biergarten Campingplatz Inselrhein, Heidesheim-Heidenfahrt.  Kostenbeitrag: 18.00 €. Schriftliche Anmeldung bis 27. Juli unter norbertwolter@gmx.de (Tel. 0171/6911658) 


Sonntag, 4. September 2011

Literatur und Politik in Hallgarten

 

Die Geschichte von Hallgarten ist verbunden mit vielen  bedeutenden Namen, z. B. Adam von Itzstein, der sich mit Literaten und politisch Aktiven in Hallgarten traf. Während einer Wanderung durch die Hallgartener Weinbergslagen werden  Ihnen unter Führung von Waltraud Wolter diese Persönlichkeiten und ihr Wirken in einer Schlenderlesung näher gebracht. Darüber hinaus genießen Sie den herrlichen Aus blick auf den Rhein und die Weine  Hallgartener Winzer.  Zur Stärkung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Termin: 4. September, 14.00 Uhr. Treffpunkt: Ortseingang  Hallgarten (Parkplatz) Oestrich-Winkel Hallgarten. Anmeldung erwünscht unter waltraudwolter@gmx.de  oder 0171/8306785  


Sonntag, 18. September 2011

Kloster, Mühlen und Wein im Gottestal

 

Die herbstliche Wanderung durch das Tal des Pfingstbachs bei Oestrich, geführt von Dagmar Söder, vermittelt einen Eindruck von der Geschichte dieser Landschaft, des ehemaligen Klosters Gottesthal und der dortigen Mühlen. Auch der hier angebaute Wein kann probiert werden, wenn die ca. 3-stündige Wanderung mit kleinem Imbiss und einer Verkostung von Weinen des Weinguts Eser, präsentiert von Christoph Eser, in der renovierten und neu gestalteten Gottesthaler Mühle ausklingt.

Termin: 18. September, 14.00 Uhr. Treffpunkt: 14.00 Uhr am Ortsausgang Oestrich, Gottestal (vor Haus Gottestal 34). Kostenbeitrag 10 €. Anmeldung nicht erforderlich. 


Sonntag, 9. Oktober

Apfel- und Kelterfest in der Hattenheimer Burg

  

Nach dem großen Erfolg des 1. Apfel- und Kelterfests  2010 im Steinheimer Hof soll es auch jetzt  wieder heißen: "Alles rund um den Apfel ". Natürlich werden auch dieses Jahr  die von Ihnen  mitgebrachten Äpfel vor Ort gekeltert. In Kooperation mit dem Burgverein Hattenheim e.V. laden wir alle interessierten BürgerInnen zu einem  informativen und geselligen Kelterfest  in die Hattenheimer Burg (was gibt es Schöneres in unserem Rheingau? -  außer natürlich den Weinfesten … ).

Termin: Sonntag, 9. Oktober  Beginn: ab 14.00 Uhr, Hattenheimer Burg, Eltville-Hattenheim. Minimaler Kostenbeitrag fürs Keltern, Kaffee, Kuchen und Sonstiges.

 

 

Design und Technik von Webdesign-Rheingau.de inkl. CMSimple  
Seiten&uebersicht Mailformular Startseite